Hyänen-Gesänge und Löwen-Gebrüll – das wird in den nächsten 4 Wochen mein Lebenselexier sein!

Ich reise nach Dar es Salaam, an die südliche Swahli-Küste und durch die südlichen Landesteile von Tansania. Ich hoffe auf neue Geheimtipps, überraschende Entwicklungen und magische Plätze abseits des Mainstream.

Ich besuche schön länger bestehende Lodges und Camps, inspiziere neue Unterkünfte, und hoffe, dass ich die Liste interessanter (möglicher neuer) Programmpunkte auch wirklich abarbeiten kann.

Die Recherche-Reise endet in Sansibar, wo ich Neues und Altbewährtes unter die Lupe nehme. Den einen oder anderen Tauchgang in die Tiefe der türkisblauen Fluten gönne ich mir dabei.

Während meiner Reise werde ich nur sporadisch Updates über Facebook liefern, da die Verbindung meist nicht gut genug ist. Aber nach meiner Rückkehr werde ich an dieser Stelle mit Wortgewalt walten.

Ich bin ja sowas von Afrika-reif ….