Sansibar, Pemba Island und Mafia Island

Die Inseln halten alle Ingredizien für einen exotischen Urlaub bereit – Orte voller mysteriöser Geschichte, Erinnerungen an Prinzessinnen und Abenteurer, Düfte von Nelken und Frangipani, palmengesäumte Strände, azurblaues Meer bis zum Horizont und die faszinierende Unterwasserwelt des Indischen Ozeans.

Schon seit vielen Jahren zählt das Insel-Archipel Sansibar zu den beliebtesten Feriendestinationen an der Ostküste Afrikas am Indischen Ozean.

Kein Wunder, dass viele die Inseln als ideale Ergänzung zu den staubigen, goldbraunen Safaris am Festland sehen. Und man muss ehrlich sein: Tansania ist eines von wenigen Ländern in Afrika, das seinen Besuchern tolle Safaris und noch tollere Sträne bieten kann.

Jede Insel für sich hat ihre Reize. Und für jedes Urlaubs-Bedürfnis findet sich der perfekte Ort: Die einen suchen Halligalli und Geselligkeit, andere bevorzugen Abgeschiedenheit und Ruhe. Einige sind tauchbegeistert oder wollen an ihrer Kitesurf-Technik feilen.

Genauso wenig wie ich Standard-Safaris anbiete, sind meine Hotelvorschläge 0815. Ich habe keine Verträge und Kontingente mit Hotels, und bin in meiner Hotelauswahl nicht limitiert wie andere Veranstalter.

Meine Vorgehensweise ist anders: Ich bitte Sie, Ihre Urlaubswünsche ganz konkret auszuformulieren und suche dann das passende Hotel für Sie. Ich kann aus einem Pool von 30, 40 Hotels und mehr schöpfen, die ich alle selbst begutachtet und für gut befunden habe. Ich empfehle Ihnen nur Hotels, wo ich selbst auch meinen eigenen Urlaub verbringen würde!

Sie finden auf meiner Webseite alle notwendigen Informationen, um eine Reise nach Sansibar gedanklich vorzubereiten und zu planen:

Für konkrete Reisevorschläge bitte ich Sie, mich direkt zu kontaktieren.

Senden Sie mir Ihre Anfrage!

Lassen Sie sich von den Fotos inspirieren!