Was erwartet Sie bei Safari Insider?

  • Weniger ist mehr: Nur vier Destinationen, dafür jeweils umso mehr Landeskenntnisse
  • Experten-Know-how: Häufige ausgedehnte Recherchereisen, u. a. um meine Reiseführer auf den neuesten Stand zu bringen, garantieren topaktuelles Wissen über Unterkünfte, Routen, Highlights und mehr.
  • Erfahrung: Seit 2005 bin ich mit Ostafrika verbunden. Jedes Jahr reise ich mehrmals dorthin. Tansania hat eine Sonderstellung, es ist mir zur zweiten Heimat geworden.
  • Persönlich: Je ausführlicher und offener mein Kontakt mit Ihnen verläuft, umso treffsicherer kann ich Ihre Reise konzipieren.
  • Herzblut: Ich bin Ostafrika von Herzen verbunden. Ich „verkaufe“ keine Standard-Reisen, sondern plane voller Engagement und persönlichem Einsatz Ihre Traum-Reise nach Ostafrika.
  • Reise nach Maß: Ihre Reise passt zu Ihnen wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück.
  • Fast rund um die Uhr: E-Mails und Telefonate ­ tagsüber, abends, am Wochenende oder am Feiertag.
  • Tiefgang: Umfassende und laufende Reiseberatung (telefonisch bzw. per E-Mail) bis zu Ihrer Abreise.
  • Flexibel: Keine starren Packages, sondern Reisen nach Ihren Bedürfnissen. Ich habe keine „Standard-Reisen“ in meinem Repertoire, die ich ‚mal schnell auf Knopfdruck an Sie senden kann.
  • Qualität: Bei mir hat Qualität Vorrang, egal in welchem Preissegment. Ich konzipiere Reisen ausschließlich mit Camps und Lodges von einfach bis luxuriös, die ordentlichen westlichen Standard bieten.
  • Nah an der Natur, den Tieren und den Menschen: Erlebnis geht vor! Das Natur-Erleben, die Tierbeobachtung und die direkte Begegnung mit den Menschen stehen bei mir im Fokus. An die grasenden Zebras oder mampfenden Elefanten vor dem Zelt beim frühmorgendlichen Wake-Up-Call erinnern Sie sich unter Garantie länger als an die 150 €, die Sie einsparen konnten, nur weil Sie in einem preiswerteren Camp weit weg vom Park nächtigen.
  • Abseits vom Massentourismus: Mit 40 Autos um ein Rudel Löwen oder Staus an den Gates – das ist in vielen Parks mittlerweile Usus. Wo möglich und sinnvoll, meide ich mit meinen Routenvorschlägen und persönlich geprüften Unterkünften die Menschen-Rudel. Nichts ist nerviger auf Safari als plappernde Reisende in den Autos nebenan oder Schlachten am abendlichen Buffet.
  • Camps und Lodges, die in Katalogen nicht zu finden sind: Viele meiner Partnerbetriebe finden Sie nicht in den Katalogen der großen Reiseveranstalter. Wenn Sie besondere Unterkünfte suchen, dann sind Sie bei mir goldrichtig.
  • Keine Großhotels, keine Hotelketten, keine Preisdrückerei: Ich arbeite mit Familienbetrieben, inhabergeführten Camps und kleinen Unternehmen zusammen. Ich weiß, wie teuer und schwierig es ist, Qualitätshotellerie in Ostafrika anzubieten, deshalb verhandle ich keine Preise oder erpresse Rabatte. Gute Qualität für gutes Geld lautet mein Credo.
  • Verantwortung: U. a. angemessene Bezahlung, bezahlter Urlaub, Aus- und Weiterbildung für die Mitarbeiter, das fordere ich von meinen Partner-Unternehmen.